Gelée Royale wird auch als Königinnen-Futtersaft bezeichnet und wird von den Ammenbienen zur Fütterung der Königinlarve und der späteren Königin produziert. Gelée Royale ist ein Sekret der Kopfdrüsen der Ammenbiene und es ist ein rein tierisches Produkt.

Alle Bienenlarven werden bis zu ihren 3 Tag mit Gelée Royale gefüttert, danach aber nur noch die zukünftige Königin – also ihr komplettes Leben lang. Das sich ausschließlich durch die Ernährung mit Gelée Royale aus gleichen Bienenlarven eine Königin entwickelt, hat dazu geführt, dass dem Gelée Royale besondere Eigenschaften zugeschrieben werden.

Die Zusammensetzung von Gelée Royale wurde größtenteils analysiert und erklärt zum Teil die positiven Auswirkungen auf das Wachstum, die Lebenserwartung und die Legeleistung der Königin. Insbesondere ein spezielles Protein – Royalactin - spielt hier eine herausragende Bedeutung.  

Gelée Royale enthält neben Kohlenhydraten, Proteinen, Aminosäuren und Fetten vor allem Vitamine der B-Gruppe und Spurenelemente. Und die acht essentiellen Aminosäuren kann unser Körper nicht selbst aufbauen, benötigt diese aber. Wichtige Vitalstoffe sind Thiamin, Riboflavin, Pyridoxin, Niacin, Pantothensäure, Biotin, Folsäure, Sterine, Biopterin und Neopterin.


Gelée Royale werden gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben, es wird als Nahrungsergänzungsmittel oder Zusatz in Lebensmitteln angeboten und wir verwenden es in unserer Kosmetik.

Auch wenn es kein Wundermittel ist, so deuten Untersuchungen darauf hin, dass Gelée Royale die Heilung von Hautverletzungen beschleunigt und es die Kollagen Produktion stimulieren kann, was sich positiv auf das Bindegewebe auswirken kann. Auch entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften konnten nachgewiesen werden.

Gelée Royale wird von den Ammenbienen nicht wie Honig oder Pollen auf Vorrat eingelagert, sondern direkt produziert und verfüttert. Die Gewinnung ist aufwändig und nur zu bestimmten Jahreszeiten möglich, nämlich dann, wenn die Bienen neue Königinnen aufziehen. Wir gewinnen Gelée Royale nur bei einigen Bienenvölkern, so daß die Menge an verfügbaren Produkten begrenzt ist.

Da Gelée Royale von seiner Zusammensetzung nicht für eine Lagerung geeignet ist, wird es direkt nach seiner Gewinnung gekühlt gelagert. Und es wird von uns auch nur so – nämlich gekühlt - in den Cremes verarbeitet. Für die Abfüllung und spätere Aufbewahrung verwenden wir ein spezielles Glas – das Violettglas. Es bietet optimalen Lichtschutz und sichert die Qualität. Wir produzieren die Creme nicht auf Vorrat, sondern nur auf Bestellung und versenden sie gut gekühlt. Auch bei Ihnen sollte sie nicht zu warm gelagert werden, am besten bis max. 5 Grad.


Wir sind für Sie da

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 

Sonja Nerge

Straße zum Stausee 2a

16559 Neuholland

 

Telefon: +49 (0)33054 905765

Fax: +49 (0)3222 3945011

info@gutenmorgen-honey.de

 

Montag-Freitag 10.00 - 14.00 Uhr

Samstag 10.00 - 12.00 Uhr

 

 

 

Unsere Produkte

Honig aus dem Landschafts- und Vogelschutzgebiet Obere Havelniederung - biologisch und nachhaltig

 

"Cutie Bee" Naturkosmetik mit Honig, Bienenwachs und

Gelee Royale von den

"Guten Morgen Honey Bienen"

 

Schnelle Lieferung mit Hermes oder DHL