Die Bienenweide im Oktober - der Senf

 

 

 

 

Viele Nektar- und Pollenquellen gibt es im Oktober nicht mehr für die Bienen, da freut man sich, wenn der benachbarte Landwirt seine Flächen in der Nähe der Bienenstände mit Gründungspflanzen, wie der Senfsaat bestellt. Solche Zwischenfrüchte verbessern die Bodenqualität, sind schnell wachsend und preiswert in der Aussaat. Wenn dann noch das Wetter passt, wir also Flugwetter haben - wie jetzt im Moment - ist so ein leuchtend gelbes Senfsaat Feld ein großer Pollenlieferant für die letzten zu erbütenden Winterbienen. Und auch einiges an Nektar liefert die Senfsaat.

Neben dem Senf werden auch gerne als Zwischenfrucht Phacelia oder Ölrettich ausgesät, alles sehr gutes Bienenfutter. Danke Herr Nachbar!

  

Wir sind für Sie da

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 

Sonja Nerge

Straße zum Stausee 2a

16559 Neuholland

 

Telefon: +49 (0)33054 905765

Fax: +49 (0)3222 3945011

info@gutenmorgen-honey.de

 

Montag-Freitag 10.00 - 14.00 Uhr

Samstag 10.00 - 12.00 Uhr

 

 

 

Unsere Produkte

Honig aus dem Landschafts- und Vogelschutzgebiet Obere Havelniederung - biologisch und nachhaltig

 

"Cutie Bee" Naturkosmetik mit Honig, Bienenwachs und

Gelee Royale von den

"Guten Morgen Honey Bienen"

 

Schnelle Lieferung mit Hermes oder DHL